Es muss nicht immer der Vorzeige-Werdegang sein

From |
Es muss nicht immer der Vorzeige-Werdegang sein

Die Anzahl an verschiedenen Jobbezeichnungen nimmt rasant zu. Dabei reicht die Stellenanzeige als Informationsquelle für einen Job oftmals nicht aus. Aus diesem Grund lassen wir unsere Mitarbeitenden selber sprechen: In diesem Beitrag beschreibt André Alisch seinen Werdegang und wieso ein gradliniger Weg nicht immer unbedingt der richtige ist.

Grippeschutz im Büro

From |
Grippeschutz im Büro

Der Sommer hat es dieses Jahr gut mit uns gemeint. Dass die Wintermonate aber trotzdem schon wieder vor der Tür stehen, hat uns der Herbst in den letzten Tagen spüren lassen. Gerade im Büro geht die Grippewelle meist früher als später rum. Unsere Tipps? Sicher keine Raketenwissenschaft, aber immer mal wieder ins Gedächtnis rufen kann helfen.  

Mit kreativen Methoden neue Geschäftsmodelle für die Zukunft entwickeln

From |
Mit kreativen Methoden neue Geschäftsmodelle für die Zukunft entwickeln

Aufgeteilt in kleine Gruppen von jeweils drei Personen stehen wir vor Metaplanwänden und entdecken, wie anstrengend es ist, neue Strategien und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Wir sind ein bunt gemischter Haufen aus Entwicklern, Managern, Vertriebsingenieuren und Marketingexperten. Gemeinsam wollen wir aus einer ersten Idee für eine neue Lösung ein funktionierendes Geschäftsmodell entwickeln.

Die E-Mail-Flut bewältigen

From |
Die E-Mail-Flut bewältigen

E-Mails sind für viele im Berufsalltag die wichtigste Form der Kommunikation. 21 E-Mails landen im Durchschnitt pro Tag im Posteingang. Laut einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands “Bitkom” sind das drei mehr als noch vor vier Jahren. Die E-Mail bleibt damit das Kommunikationsmittel Nummer eins. Im Beitrag erfahrt ihr, wie man die E-Mail-Flut schneller in den Griff bekommt.

“Wer hat’s erfunden?”

From |
“Wer hat’s erfunden?”

Der Werbeslogan der leckeren und traditionsreichen Kräuterbonbons dürfte den meisten wohl bekannt sein. Ricola ist die Antwort auf die Erfinder-Frage. Wir nehmen euch mit in die Produktion und zeigen was Phoenix Contact-Produkte mit Kräuterbonbons zu tun haben.

Wie ich durch Open Source im Büro des CEO landete

From |
Wie ich durch Open Source im Büro des CEO landete

Präsentationen machen viele von uns nervös. Bei einer Präsentation vor dem CEO wären es vermutlich die meisten von uns – vor allem, wenn man ihn davon überzeugen möchte, den Quellcode von mehreren Jahren Entwicklungsarbeit der Öffentlichkeit kostenlos als Open Source zur Verfügung zu stellen. Wie es dazu kam und wie dieser Termin ablief, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Dienstreise – Tipps und Travel-Hacks

From |
Dienstreise – Tipps und Travel-Hacks

Trotz zunehmender Bedeutung von Videokonferenzen und anderen virtuellen Meetings gehören Dienstreisen immer noch zum Arbeitsalltag vieler Beschäftigter. Um Stress und Ärger vor Ort zu vermeiden, muss die Dienstreise im Vorfeld gut geplant werden. Unsere Travel-Hacks helfen dabei, sich gut vorzubereiten.

Wie aus Müll Energie entsteht

From |
Wie aus Müll Energie entsteht

Istanbul verfügt über die zweitgrößte Mülldeponie der Welt. Auf dem Gelände befinden sich auch Produkte von Phoenix Contact. Sie wurden dort nicht entsorgt, sondern helfen bei der Erzeugung von Energie. Wir erklären euch, wie das funktioniert.