Das zweite Quartal des neuen Jahres ist bereits angebrochen. Die Pandemie hat uns immer noch fest im Griff, doch es muss weitergehen. Und es geht weiter. Frank Schröder nimmt euch im neuesten Blogbeitrag einen Tag lang mit durch seinen Alltag im Facility Management.

Mehr lesen

Jeder von uns trifft eine Menge Entscheidungen pro Tag. Die erste Entscheidung ist meistens, ob man noch fünf Minuten länger im Bett bleibt, nachdem der Wecker geklingelt hat. Schon routiniert drücken wir im Halbschlaf auf die Snooze-Taste und drehen uns nochmal um. Aus Erfahrung wissen wir, dass wir die fünf Minuten wieder aufholen können. Entscheidungen geschehen im Hintergrund und sind uns oftmals nicht bewusst – wie bei künstlicher Intelligenz (KI).

Mehr lesen

Seit bald einhundert Jahren ist Phoenix Contact tagtäglich damit befasst, seinen Kundinnen und Kunden Produkte und Lösungen zu bieten, die genau die richtige Antwort auf ihre jeweiligen Herausforderungen darstellen. So funktioniert Wirtschaft. Das treibt den technischen Fortschritt voran und das befördert die Entwicklung unserer Gesellschaft. 

Mehr lesen

Die Digitalpioniere in den USA und China sind dabei, die Welt unter sich aufzuteilen. Wie stellt sich die deutsche Industrie auf? Sind wir digitaler Vorreiter? In einem einstündigen Online-Techtalk inspiriert Frank Riemensperger zum Thema „Deutschlands digitale Zukunft zwischen den USA und China“.

Mehr lesen

2021 – the quantum year? Diese Frage stellt sich auch die AICommunityOWL. Von vielen noch unbemerkt, findet gerade eine zweite KI-Revolution durch den Einsatz von Quantencomputing für maschinelles Lernen statt. Um aus großen Datenmengen selbständig zu lernen, brauchen Computer clevere Algorithmen, Rechenleistung und idealerweise die Fähigkeit, möglichst viele Lösungen gleichzeitig zu berücksichtigen. Quantencomputer scheinen geradezu ideal dafür geschaffen zu sein. Doch ist das wirklich so?

Mehr lesen

Das „P“ von Phoenix Contact schmückt schon seit Jahrzehnten unsere Produkte und ist zu einem Garanten für die Qualität des verwendeten Materials und der verbauten Einzelteile geworden. Heute möchte ich euch am Beispiel unserer Klemmen einen Einblick geben, wie sich die Kennzeichnung unserer Produkte im Rahmen von Industrie 4.0 und Digitalisierung ändert.

Mehr lesen

Über offene Standards und Netzwerk-Infrastrukturen für Industrie 4.0 haben wir berichtet. Der letzte Teil dieser Reihe beschäftigt sich mit der drahtlosen Vernetzung über Industrial 5G. Eine industriefähige Wireless-Kommunikation ist beispielsweise notwendig, wenn fahrerlose Transportsysteme in der Fertigungshalle vollautomatisch Komponenten liefern oder fertige Produkte abholen sollen.

Mehr lesen

Nur weil wir für Workshops nicht persönlich zusammenkommen dürfen, heißt das nicht, dass die Entwicklung der Automatisierungstechnik stehen bleibt. Ganz im Gegenteil. In einem reinen Online-Workshop konnten 140 kreative Köpfe gemeinsam den Demo-Aufbau für die Docker-Container-Technologie in Lemgo besuchen.

Mehr lesen

Intelligente Kommunikation braucht nicht nur Protokolle und offene Standards. Mit Single Pair Ethernet (SPE) gibt es jetzt eine Netzwerk-Infrastruktur für Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things (IIoT). Diese neue Generation der Ethernet-Technologie wird zu einer der Hauptschlagadern der industriellen Digitalisierung.

Mehr lesen