Smart Production steht für eine durchgängig digitalisierte Prozesskette. Das habt ihr bereits im Blog „Industrie 4.0 in der Prozesstechnik“ gelesen. Gleiches gilt auch für die Fertigung unserer Produkte. Erfahrt genaueres dazu an einem Beispiel: Smart Production als anpassungsfähige und wirtschaftliche Fertigung von I/O-Modulen nach Industrie-4.0-Gesichtspunkten.

Mehr lesen

Jede Branche stellt besondere Anforderungen an die Automatisierung. Das heißt, dass auch im Rahmen der Digitalisierung jede Branche andere Schwerpunkte setzt und sich unterschiedlich entwickelt. Im November sponsert Phoenix Contact die diesjährige NAMUR Hauptsitzung. Die NAMUR ist ein internationaler Verband der Anwender von Automatisierungstechnik der Prozessindustrie. Zu diesem aktuellen Anlass erfährst du im Blogbeitrag, was Industrie 4.0 in der Prozesstechnik bedeutet.

Mehr lesen

21 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen der Phoenix Contact-Gruppe lösen knifflige Alltagsprobleme mit künstlicher Intelligenz. An zwei Tagen hackten die insgesamt vier Teams um die Wette.  Am Ende waren alle erschöpft, aber die Ergebnisse können sich sehen lassen. Fabian Bertelsmeier gibt in seinem Beitrag einen exklusiven Einblick in das Inhouse-Event.

Mehr lesen

Starte mit digitalen Geschäftsmodellen in die Zukunft! Wie das funktionieren kann? Ganz einfach:  Mit den Apps im digitalen Marktplatz „PLCnext Store“ kannst Du eigene Automatisierungs-Projekte viel schneller umsetzen. Oder Du stellst eigene Apps bereit und profitierst von einer großen Anzahl an potenziellen Kunden.

Mehr lesen

Woher kommen die Daten, die für das Internet of Things (IoT) oder die intelligente Produktion nach Industrie-4.0-Kriterien nötig sind? Sobald dabei Funktechnologien im Spiel sind, müssen sogar Waschmaschinen oder Mähroboter gemäß der Radio Equipment Directive für konform erklärt werden. Unterstützung dazu bietet Phoenix Testlab. Lest mehr dazu im folgenden Blog.

Mehr lesen

Im Werkzeugbau bei Phoenix Contact erleben die Kollegen jeden Tag, wie die Digitalisierung Arbeitsabläufe vereinfacht. Wichtig ist dafür vor allem die durchgängige Nutzung digitaler Daten. Viele Prozesse konnten so optimiert werden.

Mehr lesen

Oder: Wie ich glaube, Blockchain verstanden zu haben

In diesem Beitrag versucht Sven Heißmeyer, euch die Idee von Blockchain zu vermitteln, ohne allzu technisch zu werden. Denn die digitale Transformation stellt uns unerbittlich vor neuartige Fragen: Wem vertrauen wir die vielen nützlichen Daten an, die wir erzeugen? Kann ich morgen auch noch auf für mich wichtige Daten zugreifen? Welche Informationen sind verbindlich und wie kann ich sicher sein, wer das lesen kann?

Mehr lesen

Industrie 4.0 ist seit acht Jahren ein gängiges Schlagwort. Seitdem ist vor allem hinsichtlich der Standards und der konkreten Umsetzung in Unternehmen viel passiert. Die digitale Transformation ist also in vollem Gang. Deshalb ist es Zeit, etwas weiter in die Zukunft zu schauen und das große Bild zu zeichnen. Die Jahreszahl 2030 taucht dabei in der nationalen Industriestrategie auf, genauso wie im Leitbild der Plattform Industrie 4.0. Was hat es damit auf sich?

Mehr lesen

Cyber Security ist in jeder Branche relevant. Egal ob Hersteller oder Betreiber, Industrie oder kritische Infrastruktur – das Thema Cyber Security geht alle etwas an. Durch die zunehmende Vernetzung und Anbindung industrieller Automatisierungssysteme an das Internet sind diese Systeme zunehmend Cyber-Angriffen ausgesetzt. Da hilft nur der 360°-Rundum-Schutz!

Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung