Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen für dich und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! In diesem Blogbeitrag möchten wir euch inspirieren, wie ihr die Attraktivität eurer Bewerbungsunterlagen steigern könnt.

Mehr lesen

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen für dich und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! In diesem Beitrag stellen wir euch ein Meeting-Format namens Lean Coffee vor, das die schlechten Voraussetzungen für ein Meeting nutzt, um daraus etwas Gutes entstehen zu lassen. Konkret heißt das: Mit Lean Coffee könnt ihr zukünftig Meetings optimieren und effizienter gestalten. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Mehr lesen

Du hast dir viel Mühe mit der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen gegeben und sie endlich abgeschickt? Hier erfährst du, was nach dem Absenden deiner Bewerbung passiert.

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen für dich und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! 

Mehr lesen

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir für euch verschiedene Karrierethemen und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! Heute geht es um das Business-Netzwerk LinkedIn und um die Frage, ob sich ein Upgrade auf das Premium-Profil lohnt.

Mehr lesen

Als ich gebeten wurde, den Nutzen von Working Out Loud für Unternehmen zu beschreiben, habe ich kurz überlegt, welche Zahlen, Daten und Fakten ihn am besten belegen. Da wir aber dazu tendieren, uns Zahlen, Daten und Fakten nicht gut merken zu können, habe ich mich für einen anderen Weg entschieden. Dafür muss ich jedoch etwas weiter ausholen.

Mehr lesen

Teamplayer werden schon immer gesucht. Warum ist dann die (digitale) Zusammenarbeit so ein Trendthema? Juliane berichtet in ihrem Blogbeitrag von ihren Erfahrungen mit Working Out Loud (WOL).

Mehr lesen

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir für euch verschiedene Karrierethemen und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs!

Von John Stepper und Working Out Loud liest man aktuell sehr viel. In unserer Reihe zu „WOL“ erklären wir euch die Methode und lassen einige Mitarbeitende von ihren Erfahrungen berichten. Du überlegst, auch einen Circle zu gründen? Dann hilft dir vielleicht der Erfahrungsbericht von Zukunftsgestalterin Manolya.

Mehr lesen

In Teil 1 haben wir uns angeschaut, was Design Thinking ist und was es benötigt. Nun möchten wir euch im zweiten Teil zeigen, wie sich die nutzerzentrierte Vorgehensweise umsetzen lässt, welchen Nutzen diese New-Work-Methode Unternehmen stiften kann und somit die Frage klären: Brauchen Unternehmen Design Thinker?

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir für euch verschiedene Karrierethemen und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs!

MEHR ERFAHREN

Bestimmt kennt ihr das aus eurem beruflichen Umfeld: Unternehmen investieren häufig viel Zeit, Geld und Energie in die Entwicklung neuer Produkte. Doch echte Innovationen sind selten. Das belegen auch zahlreiche Studien. Rund 80 bis 90 % der Innovationen sind Kombinationen aus einem bereits bestehenden Angebot. Viele Unternehmen stellen sich die Frage: Wie kommen wir zu einem innovativen Produkt, das unsere Kunden um den Schreibtisch tanzen lässt? Ein möglicher Ansatz ist Design Thinking.

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen und geben euch hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! In diesem Beitrag erfahrt ihr, was Design Thinking ist und was es braucht.

Mehr lesen