Grün UND sozial

Von |
Grün UND sozial

Phoenix Contact nimmt seine soziale Verantwortung als großes Unternehmen sehr ernst. Nicht nur Geldspenden, sondern auch Sachspenden helfen vielen Vereinen oder Hilfsorganisationen. Für ein sehr schönes Beispiel hat unsere Informatikabteilung vor kurzem eine Urkunde bekommen. Die Kollegen arbeiten seit fünf Jahren mit einem besonderen Unternehmen zusammen. Lest weiter.

Mach was du liebst

Von |
Mach was du liebst

Bald ist es wieder soweit: Über 11.900 Besucher treffen ca. 250 Unternehmen beim Absolventen Kongress am 23./24. November 2017 in Köln. Studenten, Absolventen oder Young Professionals. Ob IT, Geschichte, BWL, Mathematik, Soziologie, Ingenieurswissenschaften oder Marketing, bei dieser Karrieremesse sind alle willkommen. In diesem Blogbeitrag werden wir euch erzählen, was ihr auf dem Absolventenkongress im Allgemeinen und besonders von Phoenix Contact erwarten könnt.

Onboarding – weil Du uns wichtig bist

Von |
Onboarding – weil Du uns wichtig bist

Herausragende Mitarbeiter sichern den Unternehmenserfolg. Daher ist es uns sehr wichtig, unsere neuen Mitarbeiter von Anfang an systematisch und wertschätzend in die Phoenix Contact Gruppe zu integrieren. Wie sieht die Einarbeitung bei Phoenix Contact aus? Katja Goldberg-Keeb berichtet von unserem „Start up Programm“:

Mit Phoenix Contact in die smarte Welt

Von |
Mit Phoenix Contact in die smarte Welt

Auf der SPS IPC Drives 2017 erleben unsere Besucher die ganze Bandbreite unserer Produkte und Lösungen. Der Stand von Phoenix Contact spiegelt alles wider: Von der Leiterplatte über das Gerät in den Schaltschrank in das Feld bis in die Cloud – Kreative Lösungen auf dem Weg in eine smarte Welt.

Beruf kommt von Berufung

Von |
Beruf kommt von Berufung

Warum es Anna Oppermann nach Blomberg verschlagen hat und wie sie hier eine Stelle als Vertriebsingenieurin gesucht und gefunden hat, erzählt sie uns in ihrem Blogbeitrag: Nach meinem Abitur stand für mich vor allem eines fest, ich möchte unbedingt in einem Beruf arbeiten der nicht nur ein Beruf ist, sondern zu einer Berufung wird. Einen Beruf an dem ich jeden Tag etwas anderes machen und ständig über mich herauswachsen kann. Diese Chance bekam ich bei Phoenix Contact im beschaulichen Blomberg.

Marketing muss sein

Von |
Marketing muss sein

Heute stellen wir euch das fünfte und somit letzte Geschäftsfeld unserer Junior Business Unit vor. In der Gruppe sind zehn Azubis und duale Studierende, die sich darum kümmern, dass die Ausbildung von Phoenix Contact immer bekannter wird. Was sie so alles machen? Lest selbst.