Ein kleiner Ausschnitt vom Hauptstand in Halle 9 in diesem Jahr

Die Hannover Messe ist seit jeher eine der wichtigsten Messen für Phoenix Contact. Und durch die regionale Nähe zum Stammsitz in Blomberg „die größte Hausmesse“ von Phoenix Contact, wie Klaus Eisert immer wieder gerne schmunzelnd bemerkt. Aus dem Grund gibt es heute, anstatt der „normalen“ Unternehmensgeschichte mal einen kleinen historischen Abriss zu der schon über 60-jährigen Präsenz von Phoenix Contact auf der Hannover Messe.

Mehr lesen
Besuch der RWTH Aachen heute auf dem Stand von Phoenix Contact – unser Guide Sarah zeigt den Studis unsere Produkte

Unser Motto lautet „Solutions for the Future“. Und dafür brauchen wir natürlich auch Kolleginnen und Kollegen – also unsere Zukunftsgestalter und die suchen wir auch hier auf der Hannover Messe 2016 auf unserem Stand bei Job & Career in Halle 17.

Mehr lesen
Action am Tec2You-Stand von Phoenix Contact in Pavillion 11 – ganz links zwei Spieler von den Paderborn Dolphins

Ganz auf das Partnerland eingestellt präsentiert sich unser Tec2You-Stand im Pavillion 11 auf der Hannover Messe. Zwei Spieler der Paderborn Dolphins sind von Montag bis Freitag am Stand, bei dem wir Jugendlichen Technik näher bringen wollen.

Mehr lesen

 

Präsident Barack Obama und Kanzlerin Angela Merkel beim Besuch auf dem Stand von Phoenix Contact. CEO Frank Stührenberg (links) und Jack Nehlig, President der US-Niederlassung von Phoenix Contact, erklären ein neues Ladesystem

Bis vor Kurzem hatte ich das Wort Potus noch nie gehört und hielt es für einen lateinischen Begriff – weit gefehlt. Es ist die Abkürzung für President of the United States. Und eben dieser hat uns heute Morgen in Begleitung der Bundeskanzlerin Angela Merkel auf unserem Messestand in Hannover besucht.

Mehr lesen
Der Stand auf der Hannover Messe 2015 in Halle 9

Unser Motto: „Solutions for the future“ – das präsentieren wir auf der Hannover Messe 2016 auf insgesamt 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche anhand unserer Produke und Lösungen auf sechs Messeständen. Der Hauptstand in Halle 9 ist das Herz. Rundum zeigen wir, welche Kompetenzen wir zu speziellen Themen, wie Industrie 4.0, Wireless M2M und vielem mehr haben. In den nächsten Tagen wollen wir euch hier im Blog die Stände vorstellen.

Mehr lesen

Inspiring History Teil 3

Die Gaststätte Bürgerheim an der Gartenstraße 39: die neue Adresse in Blomberg

Bei der Bombardierung von Krupp werden auch die Geschäftsräume der Phönix Elektrizitätsgesellschaft am Essener Bahnhof mehrmals getroffen. Knümann entscheidet sich daher im Jahr 1943 für eine Umsiedlung ins lippische Blomberg, also von der Stadt aufs Land. Wieso gerade Blomberg?

Mehr lesen

Die Energie der Sonne nutzend, entwickelt die Bochumer Studierendengruppe SolarCar etwa alle zwei Jahre in Eigenarbeit ein neues Solarauto. Der ThyssenKrupp Sunriser ist schon das vierte Solarcar aus Bochum, was Phoenix Contact als Sponsor mit diversen Komponenten unterstützt. Am Mittwoch dieser Woche präsentierten die Studierenden stolz ihr Werk, das zur Ausstellung auf dem Betriebsgelände von Phoenix Contact auch für die Mitarbeiter zu bestaunen war.

Großer Andrang – Solarcar zu Besuch in Blomberg
Mehr lesen

Paulo Pérez kam 2009 aus Kolumbien nach Deutschland und studiert heute Elektrotechnik an der FH Bielefeld. Seit Februar 2016 absolviert er ein Praktikum bei Phoenix Contact in der Technologieentwicklung Überspannungsschutz. Zudem ist er Teilnehmer des MINT Mentoring Programms für Studierende und Unternehmen in OWL, für das Phoenix Contact ebenfalls jedes Jahr zwei Plätze bereitstellt. Mit mir hat er über seine Erfahrungen mit dem MINT Mentoring Programm und seine Arbeit bei Phoenix Contact gesprochen.

Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung