Onboarding – weil du uns wichtig bist

From |

Herausragende Mitarbeiter sichern den Unternehmenserfolg. Daher ist es uns sehr wichtig, unsere neuen Mitarbeiter von Anfang an systematisch und wertschätzend in die Phoenix Contact-Gruppe zu integrieren. Wie sieht die Einarbeitung bei Phoenix Contact aus? Katja Goldberg-Keeb berichtet von unserem Programm Onboarding@Phoenix Contact:


Typisch? Nicht in der Phoenix Contact-Gruppe

Stell dir vor, du startest als neuer Mitarbeiter in der Phoenix Contact-Gruppe. In deinem Rucksack hast du eine große Portion Vorfreude, gepaart mit einer gewissen Nervosität. Du kommst an deinem ersten Tag zum Pförtner und erwartest gespannt, was auf dich zukommt. Leider stellst du fest, dass erst einmal gar nichts passiert… Es ist niemandem bekannt, dass du heute deinen ersten Arbeitstag hast. Irgendwann kommt ein Kollege und holt dich ab, bringt dich an deinen Arbeitsplatz. Auch hier wirst du nicht erwartet. Dein Vorgesetzter, den du aus dem Vorstellungsgespräch kennst, ist im Urlaub. Dein Arbeitsplatz ist nicht vorbereitet und auch die Kollegen sind nicht über dich informiert.

Für uns ist das ein absolutes No-Go im Onboarding-Prozess – das wirst du bei uns so nicht erleben.

Onboarding@Phoenix Contact – wir sorgen für deinen gelungenen Einstieg

Unsere Unternehmenskultur fördert Vertrauen und die Entwicklung der Mitarbeiter – und das vom ersten Tag an. Durch unser internes Onboarding-Programm stellen wir sicher, dass neue Mitarbeiter optimal in die Phoenix Contact-Gruppe integriert werden.

Du durchläufst in den ersten Wochen einige Tagesveranstaltungen, bei denen du in unsere Unternehmenskultur, die Historie und Zukunft sowie die Marke Phoenix Contact eintauchst. Du erhälst einen ersten Einblick in unsere grundlegenden Informationstechnologien und wirst für Sicherheitsthemen sensibilisiert.

Durch individuelle Werksführungen und Vorstellungen der einzelnen Bereiche und Abteilungen erhältst du einen Einblick in die Welt von Phoenix Contact.

Neben der Vorstellung der Fachabteilungen steht hierbei der Gedanke des Netzwerkens im Vordergrund. Auch als neuer Kollege bist du niemals auf dich allein gestellt. Im Onboarding-Programm triffst du direkt auf alle neuen Mitarbeiter und lernst zentrale Ansprechpartner für den Aufbau deines Netzwerks kennen.

Einarbeitung am Arbeitsplatz

Neben dem integrativen Onboarding-Programm sorgt die Einarbeitung am Arbeitsplatz dafür, dass unsere neuen Mitarbeiter schnell handlungsfähig werden.

Du erhältst einen für deine Stelle und Tätigkeiten zugeschnittenen Einarbeitungsplan inklusive Einarbeitungszielen. Dadurch weißt du direkt, was konkret in den ersten Wochen auf dich zukommt. Du wirst in den abteilungsspezifischen Prozessen und IT-Systemen unterwiesen und übernimmst direkt Aufgaben und Projekte.

Du bist vom ersten Tag an ein Teil des Teams – in der Abteilung und in der Phoenix Contact-Gruppe.

Komm an Bord – wir freuen uns auf dich!

Katja Goldberg-Keeb arbeitet seit 2001 im Bereich Professional Education in Schieder-Schwalenberg. Sie ist gemeinsam mit ihren 12 Kolleginnen und Kollegen dafür verantwortlich, dass Unternehmensbildungsbedarfe systematisch und frühzeitig erfasst sind und als maßgeschneiderte Bildungsmaßnahmen umgesetzt werden. Privat lebt sie mit ihrer Familie ebenfalls in Schieder-Schwalenberg und nutzt ihre Freizeit für die Familie und verschiedene Sportaktivitäten.

 

Share

Weitersagen

Erzähl Deinen Freunden von uns!

Kontakt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *