Jetzt haben wir auch den Pokal in den Händen – zweiter Platz bei Top Employer für Ingenieure und wir sind unter den ersten 20 Unternehmen bei Top Employer Deutschland. Gestern gabs die offizielle Überreichung in Düsseldorf.

Die Arbeitgeberzertifizierungen des Top Employers Institutes mit den Labeln Top Arbeitgeber Deutschland und Top Arbeitgeber Ingenieure gehören zu den bekanntesten Benchmarks, an denen wir seit mehreren Jahren erfolgreich teilnehmen.

Wieso wir auch in diesem Jahr Top Employer geworden sind: Hier gehts zum ausführlichen Artikel vom 8. Februar. Ihr wollt noch mehr über die Zertifizierung erfahren? Im Interview mit unserer Kollegin Katrin Fasse erklären wir euch das Vorgehen.

Mehr lesen

„Wenn wir Kunden gewinnen wollen, dann müssen wir es ihnen vormachen!“ Davon ist Jens Eickelmann überzeugt. Er ist Außendienstmitarbeiter bei Phoenix Contact und hat ein ganz spezielles Dienstfahrzeug – den BMW i3, ein Elektroauto.

Jens on tour im E-Mobil
Mehr lesen

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie es bei eurem zukünftigen Arbeitgeber aussieht? Gibt es eine moderne Kantine? Wie sieht ein Büro- oder Besprechungsraum aus?

Werft einen 360°-Blick in unseren Standort Phoenix Contact Electronics in Bad Pyrmont. Hier stellen wir euch den Standort aus virtueller Sicht vor. In unserer Panoramagalerie lernt ihr unsere Produktion, das Betriebsrestaurant oder unser Blockheizkraftwerk kennen.

Hier geht´s zur Panorama-Galerie
Mehr lesen

Und weiter geht es mit Teil 16 unserer Whatchado-Serie – diese Woche mit Hans Christian von der Goltz. Als Prozessexperte Einkauf unterstützt er die Einkäufer durch IT-Tools und Controlling und bildet somit die Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der IT. Seinem 14-jährigen Ich würde Hans Christian von der Goltz raten, offener auf Menschen zuzugehen und zu riskieren, auch einmal etwas Falsches zu sagen.

Weitere Tipps und Infos  seht ihr im vollen Video-Interview hier:

Ab heute ist es offiziell – wir dürfen uns auch in diesem Jahr wieder Top Employer für Ingenieure und Top Employer Deutschland nennen. Auf welchen Plätzen uns das unabhängige Top Employers Institute in den beiden Kategorien sieht – lest selbst.

Mehr lesen

Mit einer Premiere starten wir ins Jahr 2017. Am 23. Februar wird es das erste After Work Concert bei Phoenix Contact geben. Mit dem neuen Training Center, das wir im Frühling letzten Jahres in Schieder eröffnen konnten, haben wir ein offenes Bildungshaus geschaffen. Und zur Bildung gehört für uns auch Kunst und Kultur. Die Konzertreihe sieht jährlich zwei Konzerte vor. Lest mehr.

Mehr lesen

Philipp Dauer arbeitet als Applikationsingenieur Wind bei Phoenix Contact Electronics in Bad Pyrmont. Gemeinsam mit seinen Kollegen und Kolleginnen entwickelt er dort kundenspezifische Lösungen für die Windenergie. Als wichtigste Eigenschaften für seinen Job nennt Philipp Dauer Kreativität, Kommunikationsfähigkeit und Aufgeschlossenheit.

Was er sonst noch über seinen Job und seinen Werdegang erzählt, könnet ihr hier in voller Länge sehen:

Das ganze Interview gibt es hier in voller Länge