Der Sommer hat es dieses Jahr gut mit uns gemeint. Dass die Wintermonate aber trotzdem schon wieder vor der Tür stehen, hat uns der Herbst in den letzten Tagen spüren lassen. Gerade im Büro geht die Grippewelle meist früher als später rum. Unsere Tipps? Sicher keine Raketenwissenschaft, aber immer mal wieder ins Gedächtnis rufen kann helfen.

Mehr lesen

E-Mails sind für viele im Berufsalltag die wichtigste Form der Kommunikation. 21 E-Mails landen im Durchschnitt pro Tag im Posteingang. Laut einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands „Bitkom“ sind das drei mehr als noch vor vier Jahren. Die E-Mail bleibt damit das Kommunikationsmittel Nummer eins. Im Beitrag erfahrt ihr, wie man die E-Mail-Flut schneller in den Griff bekommt.

Mehr lesen

Trotz zunehmender Bedeutung von Videokonferenzen und anderen virtuellen Meetings gehören Dienstreisen immer noch zum Arbeitsalltag vieler Beschäftigter. Um Stress und Ärger vor Ort zu vermeiden, muss die Dienstreise im Vorfeld gut geplant werden. Unsere Travel-Hacks helfen dabei, sich gut vorzubereiten.

Mehr lesen

Sommerzeit = Urlaubszeit. Auch das Redaktionsteam des Karriereblogs verabschiedet sich in die Sommerpause. Einen Überblick über die erste Hälfte des Jahres hier auf dem Blog gibt es im folgenden Beitrag. Lest mehr.

Mehr lesen

Auch in diesem Jahr möchten wir euch ein paar hilfreiche Tipps mit an die Hand geben, damit euer Messebesuch ein voller Erfolg wird. Welche Tipps wir im letzten Jahr für euch zusammengefasst haben, könnt ihr hier nachlesen.

Eine gute Vorbereitung ist hilfreich
Mehr lesen

Vor einigen Wochen haben wir euch auf unserem Karriereblog einige Tipps zum Thema Online-Bewerbungen gegeben. Sind alle Unterlagen erfolgreich bei uns eingegangen und stimmen die Qualifikationen mit unserem Anforderungsprofil überein, erfolgt die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Hier wollen wir in einem persönlichen Gespräch klären, ob Unternehmen und Bewerber zusammen passen. Damit ihr optimal in die Vorbereitung starten könnt, haben wir euch die wichtigsten Tipps zur Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch noch mal kurz zusammengefasst:

Mehr lesen

Die klassische Bewerbungsmappe aus Papier war einmal. Viele Unternehmen setzen bei der Bewerberauswahl auf Onlinebewerbungen, so auch Phoenix Contact. Dadurch können wir Bewerbungen viel schneller bearbeiten, als würde man die Unterlagen per E-Mail versenden. Eine Onlinebewerbung ist außerdem sicherer, komfortabler und zeitgemäßer. Hier haben wir euch die wichtigsten Tipps zur Onlinebewerbung nochmal kurz zusammengefasst:

Die Onlinebewerbung an der richtigen Stelle platzieren

Unsere aktuellen Stellen sind in unserer Jobbörse zu finden. Mit einem Klick auf den „Bewerben“-Button werdet ihr zu einer Auswahlseite weitergeleitet. Sollte keine interessante Stelle dabei sein, lohnt sich oft auch eine Initiativbewerbung.

Die Wahl des Bewerbungsformulars

Auf der Auswahlseite könnt ihr entscheiden auf welche Art ihr eure Bewerbung einreichen wollt. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Bewerbungsformular ausfüllen:

Hier werden die persönlichen Daten abgefragt, und du musst deine kompletten Bewerbungsunterlagen hochladen.

Xing Profil verwenden

Bei dieser Variante wird dein vorhandenes Xing Profil automatisch ausgelesen und dein CV als Anhang hochgeladen. Zusätzlich kannst du weitere Bewerbungsunterlagen hochladen.

Lebenslauf hochladen

Bei dieser Option wählst du deinen Lebenslauf von deinem Endgerät aus und die Daten daraus werden automatisch ausgelesen. Auch hier kannst du zusätzliche Bewerbungsunterlagen hochladen.

Lebenslauf bei Dropbox:

Wenn du deine Bewerbungsunterlagen bei Dropbox gespeichert hast, kannst du hier deinen Lebenslauf auslesen lassen und weitere Unterlagen optional hochladen.

Das richtige Ausfüllen

In dem Bewerbungsformular findest du Pflichtfelder, gekennzeichnet mit einem kleinen Sternchen und Felder für freiwillige Angaben. Zusätzlich können die Felder je nach Ausschreibung variieren, da für jede Stelle besonders relevante Angaben abgefragt werden können.

Die Auswahl der Datenschutzoptionen

Im unteren Bereich findest du eine zweigeteilte Datenschutzerklärung. Die Datenschutzinformationen musst du akzeptiert, da deine Unterlagen sonst nicht in unserem System gespeichert werden und wir sie nicht verarbeiten dürften. Wenn du dich initiativ bei uns bewirbst oder du nicht nur auf eine, sondern auf mehrere Stellen geprüft werden möchtest, ist es notwendig, dass du auch der Verwendung und Weitergabe deiner Daten zur Prüfung innerhalb der Phoenix Contact Gruppe zustimmst.

Wie geht es weiter nach dem Absenden der Bewerbung

Mit dem Klick auf „Absenden“ werden deine Daten an uns übermittelt und du erhältst eine Eingangsbestätigung. Jegliche Informationen oder Dokumente, die du uns im Nachgang noch übermitteln möchtest kannst du als Antwort an die erhalte E-Mail schicken.

Nach dem Eingang der Bewerbung wird diese durch die Personalbereiche sorgfältig geprüft. Sollten deine Qualifikationen mit unserem Anforderungsprofil übereinstimmen, laden wir dich zu einem ersten persönlichen Kennenlernen ein. Die Einladung zum Gespräch erfolgt an deine Emailadresse. Daher prüf auch deinen Spameingang auf Emails von Phoenix Contact.

Viel Erfolg bei der Bewerbung.

Wir haben euch ja bereits ein paar Infos über einige Messestände von Phoenix Contact gegeben. Heute wollen wir euch ein paar Tipps für einen erfolgreichen Messebesuch mit auf den Weg geben.

Wir freuen uns über interessante Gespräche
Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung