Dass man nicht immer unbedingt die passende Ausbildung oder ein Studium absolviert haben muss, um im Job erfolgreich zu sein, zeigt die Geschichte von Serkan Güldas, Teamkoordinator in unserer Logistik.

Mehr lesen

Das Zukunftsbild einer All Electric Society ist bei uns keinesfalls nur ein Management-Thema. Alle Mitarbeitenden, von Auszubildenden bis zur Geschäftsführung, müssen dabei an einem Strang ziehen. Was für Ideen haben unsere Auszubildenden, wenn sie sich mit den Nachhaltigkeitszielen der UN, den Sustainable Development Goals (SDG), auseinandersetzen? Bastian Bröckling, Abteilungsleiter der Ausbildung, hat das erste Lehrjahr aufgefordert, sich anhand eines Impulsworkshops darüber Gedanken zu machen.

Mehr lesen

Man mixe des Deutschen liebstes Getränk mit des Deutschen liebstes Hobby: Bier und Dinge selber machen. Das Ergebnis lautet Craft Beer und ist im wahrsten Sinne des Wortes aktuell in aller Munde. Wir ergänzen unsere Produktpalette zwar nicht um unser eigenes Phoenix Contact-Bier, haben aber das richtige Produkt für den Craft-Beer-Markt zu bieten.

Mehr lesen

„Kurze Inforunde zum Thema Corona/Mobiles Arbeiten“ – unter diesem Namen lief der Termin, der mich und meine Abteilung für eine lange Zeit zum letzten Mal analog versammeln sollte. Am 11. März 2020 schickte unsere Abteilungsleiterin das Team nach Hause. Seitdem ist mobiles Arbeiten meine hauptsächliche Arbeitsform. Was hat sich in dem Jahr verändert? Meine Erfahrungen schildere ich im Blogbeitrag.

Mehr lesen

Tan-Hoa-Binh Nguyen kam mit 17 Jahren aus Vietnam nach Deutschland. Innerhalb von nur drei Jahren machte er seinen Realschulabschluss, lernte Deutsch und bekam einen Ausbildungsplatz bei Phoenix Contact. Mehr über seine berührende Lebensgeschichte erfahrt ihr im Blogbeitrag.

Mehr lesen

Dass sogenannte Offshore-Windkraftanlagen auch auf See Wind in Energie verwandeln, ist keine Neuigkeit. Meist ist jedoch jedes Windrad fest im Meeresboden verankert. Nicht so Nezzy2. Mit PLCnext-Steuerungen ausgestattet, schwimmen zwei seltsam aussehende Windräder in der Ostsee.

Mehr lesen

Nachdem wir bereits im Juli letzten Jahres angefangen haben, unsere eigenen Corona-Tests durchzuführen, hat uns die Einführung vom Corona-Schnelltest besonders nach dem Weihnachtsurlaub geholfen, Infektionsketten bei Phoenix Contact zu verhindern. Wie schnell ist der Schnelltest wirklich und warum setzen wir ihn als Unternehmen ein? Die Antworten gibt’s im Blogbeitrag. 

Mehr lesen

Kritische Situationen mit dem Auto gibt es nicht nur auf der Straße. Auch auf Parkplätzen kann es zu Unfällen kommen, wenn beispielsweise die Beleuchtung nicht ausreicht oder falsch bemessen ist. Lest im Blogbeitrag, wie unsere Produkte Abhilfe schaffen können.

Mehr lesen

Leise rieselt der Schnee in diesem Januar auf die deutschen Straßen, Häuser und Felder. Für Betreiber von Windenergieanlagen kann dieses Wetter Gefahr für Anlagen, Umwelt und Personen bedeuten. Eine Lösung zur Eiserkennung von Phoenix Contact beugt dem vor.

Mehr lesen