5 Tipps für eine erfolgreiche Onlinebewerbung

From |

Die klassische Bewerbungsmappe aus Papier war einmal. Viele Unternehmen setzen bei der Bewerberauswahl auf Onlinebewerbungen, so auch Phoenix Contact. Dadurch können wir Bewerbungen viel schneller bearbeiten, als würde man die Unterlagen per E-Mail versenden. Eine Onlinebewerbung ist außerdem sicherer, komfortabler und zeitgemäßer. Hier haben wir euch die wichtigsten Tipps zur Onlinebewerbung nochmal kurz zusammengefasst:

  1. Die Onlinebewerbung an der richtigen Stelle platzieren

Unsere aktuellen Stellen sind in unserer Stellenbörse zu finden. Mit einem Klick auf den „Bewerben“-Button werdet ihr zu unserem Karriere-Portal weitergeleitet. Hier könnt ihr euer Profil eingeben und die Bewerbungsunterlagen hochladen. Sollte keine interessante Stelle dabei sein, lohnt sich oft auch eine Initiativbewerbung. Dazu wählt bitte unter “Initiativbewerbung” den passenden Schwerpunkt aus. Hier werdet ihr ebenfalls zu unserem Karriere-Portal bzw. Bewerbungsassistenten weitergeleitet.

Die Zugangsdaten solltet ihr euch merken, denn mit dem Passwort könnt ihr euch immer wieder anmelden und den aktuellen Stand der Bewerbung einsehen. Ihr könnt euch im Portal auch auf mehrere Stellen bewerben oder die Unterlagen aktualisieren.

Wer sich auf einen Ausbildungsberuf oder einen dualen Studiengang bewerben möchte, findet unter “Schüler” das passende Bewerbungsportal.

  1. Die ersten Schritte im Karriere-Portal

Der Online-Bewerbungsassistent führt euch durch die einzelnen Schritte der Onlinebewerbung. Auf jedem Reiter findet ihr kurze Infos und Hinweise, die euch das Ausfüllen erleichtern. Die Reihenfolge des Ausfüllens ist dabei beliebig.

Achtet beim Ausfüllen insbesondere auf die Pflichtfelder, die durch ein kleines Sternchen gekennzeichnet sind. Erst mit dem Versenden deiner Bewerbung im letzten Schritt wird diese für uns sichtbar und im Auswahlprozess der Stelle berücksichtigt.

Ist die Bewerbung erfolgreich bei uns angekommen, seht ihr im System den Hinweis „In Bearbeitung“ hinter eurer Bewerbung. Zusätzlich erhaltet ihr eine Eingangsbestätigung an die von euch angegebene E-Mail-Adresse.

  1. Die Größe der Datei ist entscheidend

Die Anlage sollte nicht mehr als drei Dokumente mit je 4 MB oder ein Gesamtdokument mit 12 MB enthalten. Noch ein Tipp: Bitte verwendet das Dateiformat PDF.

  1. Nach dem Eingang der Bewerbung

Nach dem Eingang der Bewerbung bei der Phoenix Contact-Gruppe wird diese durch die Personalbereiche sorgfältig geprüft. Sollten eure Qualifikationen mit unserem Anforderungsprofil übereinstimmen, laden wir euch zu einem ersten persönlichen Kennenlernen ein. Die Einladung zum Gespräch erfolgt an eure Emailadresse. Daher prüft auch euren Spameingang auf Emails von Phoenix Contact.

  1. Erfolgreiches Hochladen der Unterlagen

Solltet ihr eure Bewerbungsunterlagen nicht hochladen können, prüft bitte zunächst, ob die Anlagen die Maximalgröße überschreiten und ob ihr die passenden Formate verwendet: Pdf oder Tif.

Gibt es trotzdem Probleme beim Hochladen, versucht es mit einem anderen Internet-Browser (am besten dem Internet Explorer). Sollte auch dies nicht funktionieren, einfach den zuständigen Ansprechpartner / die zuständige Ansprechpartnerin in der Stellenausschreibung kontaktieren.

Bitte beachtet, dass nur eine Lebenslaufdatei, eine Zeugnisdatei oder ein Gesamtdokument hochgeladen werden kann. Das Anschreiben kann stellenspezifisch mehrfach hochgeladen und bei einer erneuten Bewerbung ersetzt werden. Unser Tipp: Ladet am besten gleich die vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch.

Alle Tipps und weitere Hinweise findet ihr auch auf unserer Homepage.

Viel Erfolg bei der Bewerbung.

Share

Weitersagen

Erzähl Deinen Freunden von uns!

Kontakt

One thought on “5 Tipps für eine erfolgreiche Onlinebewerbung

Leave a Reply

Your email address will not be published.