Wir engagieren uns in Kooperationen und Forschungsprojekten zum Thema Industrie 4.0. Damit zeigen wir, was Industrie 4.0 in der Praxis bedeutet. In diesem Kontext möchte ich das Technologie-Netzwerk it‘s OWL vorstellen. In dem Spitzencluster entwickeln rund 200 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen Lösungen für die digitale Transformation im Mittelstand.

Mehr lesen

“Daten sind das neue Gold”, heißt es immer. Doch damit sie einen wirklichen Mehrwert schaffen, müssen sie erstmal dort ankommen, wo sie verarbeitet werden können. Für den Transport der Daten sind einige neue Technologien im Einsatz. Zusammen bilden sie die Kommunikation der Zukunft. Heute gebe ich euch einen kurzen Überblick zu den dafür relevanten Abkürzungen OPC UA, TSN, SPE/APL und 5G.

Mehr lesen

Was eine Smart Factory ausmacht und dass wir bereits mit fahrerlosen Transportsystemen oder Robotern Hand in Hand arbeiten, haben Nihat und ich in Blogbeiträgen gezeigt. Von der Theorie in die Praxis ist es allerdings ein steiniger Weg. Wie wir von der abstrakten Theorie der digitalen Transformation in die Umsetzung kommen, möchte ich euch heute vorstellen.

Mehr lesen

Für das Internet of Things (IoT) müssen die „Things“, also die physikalischen Dinge, eindeutig zu identifizieren sein. Was das in unserer täglichen Arbeit bedeutet, zeigt ein Beispiel für IoT aus unserem Werkzeugbau.

Mehr lesen

Der sogenannte digitale Zwilling ist mittlerweile ein gängiger Begriff, doch jeder versteht etwas anderes darunter. Daher möchte ich heute etwas Licht ins Dunkel bringen und als Beispiel für einen digitalen Zwilling die modulare Laser-Gravurmaschine vorstellen. Wir wollten sie auf der Hannover Messe ausstellen, die leider abgesagt wurde. Vielleicht möchtet ihr euch stattdessen auf unserer virtuellen Messe umsehen, den Dialog Days? Dort findet ihr die Maschine im Ausstellungsbereich.

Mehr lesen