Die Hannover Messe steht vor der Tür und wie regelmäßige Leserinnen und Leser unseres Blogs gesehen haben werden, gab es am Freitag schon einen Beitrag zum Partnerland Polen. Heute will ich den Blick auf Phoenix Contact wenden. In diesem Jahr sind wir zum 64. Mal dabei. Grund genug, mal zu schauen, was es so für Highlights auf unseren Messeständen gab. Ich hab euch mal ein paar rausgesucht.

 

2006 – Der grüne Riese leuchtet
Der grüne Riese – für Phoenix Contact war das zu dem Zeitpunkt ein großer Schritt

Vielleicht für Außenstehende nicht so spannend, aber für alle, die bei Phoenix Contact daran beteiligt waren, war der neue Messestand im Jahr 2006 ein riesiger Meilenstein. Ich hatte im Jahr vorher als Praktikantin bei Phoenix Contact in der Messekoordination angefangen. Und ich kann nur sagen, es war eine tolle Zeit, das ganze mit zubegleiten. Mit 1.600 Quadratmetern waren wir nach Siemens und Rittal der drittgrößte Stand. Das wurde dann auch am Messedonnerstag mit einer tollen Party gefeiert.

 

2010 – Rudern auf dem Trockenen
Rudern auf dem Trockenen – mit der Wii ist das möglich

Phoenix Contact hat sich von Beginn an bei der Jugendinitiative TectoYou auf der Hannover Messe engagiert. In jedem Jahr gibt es etwas Besonderes auf dem Stand. Motto: Spaß und Infos zu Ausbildung und Dualem Studium bei Phoenix Contact. Im Jahr 2010 hatten sich unsere Messebauer etwas wirklich schönes ausgedacht. Eine Ruderszenerie – die Wii machts möglich. Und am letzten Tag ließen es sich Klaus Eisert und Roland Bent nicht nehmen, an den Paddeln gegeneinander anzutreten.

Die TectoYou-Stände werden jedes Jahr von unseren Dualen Studierenden betreut. Sie sind die ganze Woche vor Ort und informieren die Jugendlichen, über Phoenix Contact. Sie sind immer engagiert bei der Sache und haben viel Spaß! Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch in diesem Jahr mal vorbei. Wer weiß, was sie sich dieses Mal ausgedacht haben.

 

2011 – Ein grüner Käfer erobert die Herzen
Der grüne Käfer wurde regelmäßig gepflegt

Ein bezauberndes Marketingtool konnten wir im Jahr 2011 auf unserem Stand vorstellen: ein grüner Käfer. Und grün war er auf ganz natürliche Art und Weise. Wochen vorher wurde Gras auf ihm gezogen. Während der Messe wurde das Grün dann auch regelmäßig gegossen und gepflegt. Der Käfer war so ein Hingucker, dass Fotos von ihm Jahre später noch im Fernsehen und in unterschiedlichen Zeitungen auftauchten.

2012 – And the winner is… wir gewinnen den Hermes Award
Der Hermes Award 2012 geht an Phoenix Contact

Bei dieser Hannover Messe wurde es am Vorabend Messeeröffnung spannend. Im Kongress-Zentrum fieberte das Who´s Who der Industrie und Wirtschaft der Verlautbarung Hermes-Award-Gewinners entgegen. Und als dann unser Logo riesengroß auf dem Bildschirm erschien, waren vier Geschäftsführer und ein Business Unit-Leiter sehr glücklich. Das Blitzstrom-Messgerät Lightning Monitoring System, kurz LM-S, aus dem Geschätsbereich Überspannungsschutz hat den Oscar der Industrie gewonnen.

2016 – Obama und Merkel zu Besuch

Ja, ich weiß, wir haben das Thema seit letztem Jahr rauf und runter genudelt, aber es war eben einer der wirklich ganz besonderen Momente, nicht nur auf der Hannover Messe, sondern generell für Phoenix Contact. Barack Obama, damals noch Präsident der USA, und Angela Merkel waren an unserem Stand und es war einfach unbezahlbar. Ich stand fünf Meter entfernt in der Menge der Fotografen. Und wenn wir hier von Highlights erzählen, dann darf diese Geschichte nicht fehlen. Also, wer es nochmal lesen will, bitte hier klicken.

Wie nützlich war dieser Artikel?

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen

0 comments

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung