Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen für dich und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! In diesem Beitrag stellen wir euch ein Meeting-Format namens Lean Coffee vor, das die schlechten Voraussetzungen für ein Meeting nutzt, um daraus etwas Gutes entstehen zu lassen. Konkret heißt das: Mit Lean Coffee könnt ihr zukünftig Meetings optimieren und effizienter gestalten. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Mehr lesen

In Teil 1 haben wir uns angeschaut, was Design Thinking ist und was es benötigt. Nun möchten wir euch im zweiten Teil zeigen, wie sich die nutzerzentrierte Vorgehensweise umsetzen lässt, welchen Nutzen diese New-Work-Methode Unternehmen stiften kann und somit die Frage klären: Brauchen Unternehmen Design Thinker?

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir für euch verschiedene Karrierethemen und geben hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs!

MEHR ERFAHREN

Bestimmt kennt ihr das aus eurem beruflichen Umfeld: Unternehmen investieren häufig viel Zeit, Geld und Energie in die Entwicklung neuer Produkte. Doch echte Innovationen sind selten. Das belegen auch zahlreiche Studien. Rund 80 bis 90 % der Innovationen sind Kombinationen aus einem bereits bestehenden Angebot. Viele Unternehmen stellen sich die Frage: Wie kommen wir zu einem innovativen Produkt, das unsere Kunden um den Schreibtisch tanzen lässt? Ein möglicher Ansatz ist Design Thinking.

Mit unserer Career-to-go-Reihe beleuchten wir verschiedene Karrierethemen und geben euch hilfreiche Tipps für den Alltag in kompakter Form – quasi für unterwegs! In diesem Beitrag erfahrt ihr, was Design Thinking ist und was es braucht.

Mehr lesen

Die Anzahl an verschiedenen Jobbezeichnungen nimmt rasant zu. Dabei reicht die Stellenanzeige als Informationsquelle für einen Job oftmals nicht aus. Aus diesem Grund lassen wir unsere Mitarbeitenden selber sprechen:

Angefangen als dualer Student der Elektrotechnik, hat Bastian Bröckling eine steile Karriere bei Phoenix Contact hingelegt. Der 32-Jährige ist seit Ende 2019 Abteilungsleiter der Ausbildung mit rund 400 Lernenden. Täglich stellt er sich voller Energie den Herausforderungen seiner neuen Rolle bei Phoenix Contact. Auch privat wird Bastian gefordert: Kaum war das Projekt Eigenheim abgeschlossen, kam sein Sohn zur Welt. Der heute zehn Monate junge Thilo bringt viel Farbe in Bastians Leben. Wie sich ein typischer Tag von Bastian abspielt, erfährst du in diesem Interview. Eines können wir jetzt schon verraten: Es wird persönlich.

Mehr lesen