Als Global Volunteer wichtige Auslandserfahrung in sozialen Projekten sammeln

From |

Du studierst Ingenieurwissenschaften oder (Wirtschafts-)Informatik und hast Interesse, in sozialen Projekten auf der ganzen Welt Erfahrungen für deine berufliche Zukunft zu sammeln? AIESEC und Phoenix Contact machen es möglich! Hier erfährst du mehr.

Du hast es in der Hand: Bereise mit AIESEC und Phoenix Contact die Welt und sammle wichtige Erfahrungen für die Zukunft

Phoenix Contact als Innovationsführer rund um Elektrotechnik und Automation liegt es besonders am Herzen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Das Engagement in Ökonomie, Ökologie und Sozialem stehen im Einklang mit unseren Werten und unserer Kultur. Deshalb bieten wir zusammen mit AIESEC ein Stipendium an, bei dem junge Talente die Chance bekommen, sich in diesem Bereich zu engagieren.

Deine Bewerbung kannst du bis zum 31.05.2018 einreichen. Wenn du für ein Stipendium ausgewählt wurdest, kannst du dich hier für eins der zahlreichen Projekte entscheiden. Von Polen, China und Peru bis hin zu Mexiko und Taiwan – du kannst selbst aus vielen spannenden Ländern wählen, was dich am meisten interessiert. Zusammen mit AIESEC und Phoenix Contact hast du anschließend die Möglichkeit, zwischen August und Oktober 2018  im Rahmen des Global Volunteer Programms ein 6- bis 8-wöchiges soziales Projekt zu begleiten. Nach deinem Projekt wirst du dazu eingeladen, im Rahmen eines Welcome-Home-Events bei Phoenix Contact über deine Erlebnisse zu berichten und dich gemeinsam mit den anderen Stipendiaten auszutauschen. Wir freuen uns, wenn wir auch über das Projekt hinaus den Kontakt zu den Phoenix Contact- Stipendiaten halten und vom gegenseitigen Austausch profitieren können.

Dank der Unterstützung von Phoenix Contact konnten schon einige Stipendiaten des Global-Volunteer-Scholarship-Programms tolle Erfahrungen in verschiedenen Projekten sammeln. Von ihren Erlebnissen berichten sie in unserem Blog. Hier erfahrt ihr, wie es den Teilnehmern auf ihren Reisen ergangen ist.

Lukas Wehage und Marius Wiechers in Peru

Florian Martin in Indien

Carola Kiehn in Brasilien

Haben wir dein Interesse und deine Reislust geweckt? Dann bewirb dich direkt hier für eines unserer Stipendien. Viel Erfolg!

Share

Weitersagen

Erzähl Deinen Freunden von uns!

Kontakt

Leave a Reply

Your email address will not be published.